Greenfield Festival

Greenfield Festival

Das Greenfield Festival ist ein dreitägiges Musikfestival, das im Jahr 2004 zum ersten Mal stattfand. Es gilt als Treffpunkt für die Freunde harter Gitarrenklänge. Das ideale Openairgelände, der Flugplatz von Interlaken, bietet eine einmalige Atmosphäre. In den letzten Jahren standen Rock-Grössen wie Slipknot, Rammstein, Linkin Park, System Of A Down, Green Day, Die Toten Hosen oder Die Ärzte auf den Brettern der beiden Freiluft- Bühnen des Greenfield Festivals. Sobald das Hauptgelände nach den Konzerten geräumt wird, geht es in der Partyzone heiss her: Verschiedene Domes kämpfen mit heissen Beats um die Aufmerksamkeit der Besucher. Zielgruppe: 18 - 35 Jahre. MUSIC »

 

Bild Schlussline mit Logo